Mittwoch, 31. Dezember 2014

[Jahresrücklick] 2014: Jahresstatistik & Lieblingsbücher

Schon wieder ein Jahr vorbei. Dabei kommt es mir so vor, als wäre erst gestern Halloween gewesen ^^ Ich bin so froh, dass dieses Jahr so viel gutes gebracht hat und die negativen Dinger der vorherigen Jahre auslöscht. Ich hoffe, es geht auch nächstes Jahr so positiv weiter. War euer Jahr eher positiv oder negativ?

Lieblingsbücher:

Frauenliteratur:

Obwohl ich "Kischroter Sommer" nie lesen wollte, da mich der Inhalt nicht so angesprochen hat, ist es mittlerweile eines meiner Lieblingsbücher. Die Story ist gut durchdacht, die Dialoge zum kaputt lachen und die Charaktere lebensecht und faszinierend. Es ist eines der schönsten Young-Adult-Bücher, die ich bis jetzt gelesen habe.






Fantasy: 

"Obsidian" war ein Buch, dass ich schon alleine wegen seines grandiosen Covers besitzen wollte. Als dann auch noch so ein Riesenhype um das Buch ausgebrochen ist, wusste ich, dass ich es UNBEDINGT haben muss! Es hat mich nicht enttäuscht. Ich mochte es, wie Daemon und Katy sich geneckt haben und fand es toll, dass uns Lesern mal wieder eine ganz neue Idee unterbreitet wurde.





Auch bei diesem Buch hat mich das Cover angezogen wie das Lich eine Motte. Einentlich stehe ich nicht auf Geschichten, in denen es um ein Familiengeheimnis geht, aber diese Geschichte hat mich eines besseren gelehrt und meine Vorstellungen bei weitem übertroffen.
Die Story ist so spannungsgeladen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und habe hinterher sofort den zweiten Teil verschlungen.





 "Lucian" ist ein sehr geheimnisvolles Buch, das den Lesern auf eine kleine Reise durch LA und Hamburg mitnimmt.
Die Charaktere waren sehr tiefgründig und durch die Länge der Geschichte konnte ich die einzelnen Charaktere sehr gut kennenlernen, eine Bindung zu ihnen aufbauen und mich emotional auf sie einlassen.





Dystopie:

"Angelfall" ist endlich mal ein Roman, in dem Engel nicht nur die Guten sind. Es war so spannend, dass ich es am liebsten in einem Rutsch gelesen hätte. Das Ende war so spektakulär und auch traurig, dass ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Da der zweite Teil aber noch nicht übersetzt wurde, habe ich nicht weitergelesen. Wird das Buch nicht bald übersetzt, lese ich es einfach auf Englisch.





Jugendbuch:

Die Geschichte von "Weil ich Layken liebe" hat mich wahnsinnig berührt. Der Schreibstil hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen, weshalb ich das Buch auch in einem Tag verschlungen habe.
Ich bin so auf die Fortsetzunge gespannt, die schon in meinem Bücherregal auf mich wartet.





"Freak like me" war ein echter Glückstreffer. Ich habe das Ebook damals bei einem Gewinnspiel gewonnen und einfach nur mitgemacht, weil das Cover toll aussieht. Ich habe mich in dem Buch so zu Hause gefühlt. Die Charaktere sind einfach klasse und werden immer unter meinen Lieblingen verweilen, aber auch der Humor ist extrem toll. Ich hoffe, es kommt irgendwann mal als Printausgabe raus! Müsste ich meine Top 3 Bücher nennen, dass wäre dieses unter ihnen.
Ich muss es unbedingt nächstes Jahr rereaden



Roman:

"Ich und die Menschen" hat mich sehr zum Nachdenken gebracht, da viele wichtige Dinge angesprochen werden, um die wir uns normalerweise keine Sorgen machen würden. Zudem ist es super lustig und klärt die Frage, was einen Menschen genau ausmacht.







Thriller:

"Seit du tot bist" ist ein super spannender Psychothriller mit tollen Charakteren und einer sehr realistischen Handlung. Er hat mich fassungslos zurückgelassen. Besonders das Ende war ziemlich hart und ich habe mich echt erschreckt, wozu Menschen in der Lage sind.







Englisch:

Natürlich hat es auch dieses Buch in meine Favoritenliste geschafft, wie sollte es auch anders sein? Da ihr alle das Buch kennen werden, belasse ich es einfach dabei, zu sagen, dass es eines der emotionalsten Bücher war, die ich bis jetzt gelesen habe.






Jahresstatistik:

Die Zahl in den Klammern beschreibt, wie sich die Statistik im vergleich zu 2013 verändert hat. Wie ihr sehen könnt, habe ich etwas weniger gelesen, aber auch weniger Geld ausgegeben. Ich wette, dass die Zahlen im nächsten Jahr noch weiter absinken ^^ Besonders das ausgegebene Geld, da ich so gut wie all das Geld, das ich verdiene und als Taschengeld bekomme, sparen muss.
Besonders gefreut hat es mich, dass ich konsequent meinen SuB abbauen konnte. Ich wette am Ende vom nächsten Jahr beträgt er unter zehn Bücher :)

Gehörte Hörbücher: 0 (-4)
Gelesene Bücher: 89 (-8)
Abgebrochene Bücher: 12 (-5)
Gelesene Seiten: 30.830 (-2434)
ausgegebenes Geld: 300,45 Euro (-143,06)
SuBabbau: -18


  • Januar:42
  • Februar: 42
  • März: 47
  • April: 40
  • Mai: 36
  • Juni: 25
  • Juli: 21
  • August: 27
  • September: 28
  • Oktober: 26
  • November: 24
  • Dezember: 24

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: Einen guten Rutsch ins neue Jahr euch allen!

Kommentare:

  1. Ich hoffe Du bist gut ins neue Jahr gerutscht! Toller Rückblick, und schöne Highlights hattest Du da! Für das kommende Jahr wünsche ich dir auch weiterhin, dass jeder Lesemonat ein Highlight ist ;)

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja bin ich. Du hoffentlich auch? :)
      Oh, dass ist ein guter Wunsch. Dito.

      Celine ♥

      Löschen
  2. Hallo, :)
    viele deiner Highlights kann ich direkt so unterschreiben. :) Besonders Lucian zählt zu meinen Lieblingsbüchern! Aber auch Angelfall und Weil ich Layken liebe sind so toll. <3

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      freut mich, dass wir einer Meinung sind :)

      Celine ♥

      Löschen
  3. Hey ;-) Ich habe dich für den Liebster Award nominiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke :D
      Ich werde es mir nachher mal angucken.

      Celine ♥

      Löschen
  4. Huhu :)

    ein tolles Lesejahr hattest du da :)

    <3

    Mella von http://book-angel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke.
      Ich hoffe, deines war auch gut :)

      Celine ♥

      Löschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)