Dienstag, 18. Februar 2014

[Celine rezensiert...] Sieh mich an

Infos zum Buch:
Fortsetzung: keine
Sprache: deutsch
Verlag: Carlsen Choice (Februar 2014)
Seitenzahl: 352
Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Zitate/Erster Satz:
"'[...] ich war einfach... normal, glaube ich. Nur ein normaler, glücklicher Teenager... naja... eine, die schicke Klamotten trug, sich gut mit ihrer Mutter verstand, Hockey spielte und gern mit ihren Freundinnen shoppen ging.' 'Und jetzt?' 'Jetzt...' Meine Stimme war so leise, dass ich selbst sie kaum hören konnte. 'Ist nichts mehr wie vorher.'" (Seite 276)

Inhalt:
Lexi war immer stolz auf ihre Schönheit – doch dann wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf, das Gesicht von einem Autounfall entstellt. Wenn Ryan sie nicht mit ihrer besten Freundin betrogen hätte, wäre sie nie in dieses Auto gestiegen und würde jetzt nicht vor jedem Spiegel fliehen. Lexi muss sich und ihr Leben komplett neu definieren. Unerwartete Hilfe kommt von ihrer Schwester Ruth. Durch sie lernt Lexi auch Theo kennen, der ihr zeigt, dass es im Leben nicht auf Äußerlichkeiten ankommt.

Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr gut, da mich Lexi an eine Freundin erinnert, die fast genau so aussieht. Die Kapitelüberschriften finde ich ebenfalls toll, da sie manchmal echt lustig sind und Neugierde wecken.
Die Geschichte wird von Lexi aus der Ich-Perspektive in der Vergangenheit berichtet. Sie spielt im Connecticut der Gegenwart.
Die Geschichte beginnt damit, dass wir Lexi beim Aufwachsen begleiten. Dabei lernen wir ihre beste Freundin Taylor und einige andere Leute kennen. Es wird sofort ersichtlich, dass Lexi sehr auf ihr Aussehen reduziert wird und es schon im Kindergarten eine sehr große Rolle für sie spielt. Als sie fünfzehn ist, erwischt sie Taylor in flagranti mit ihrem Freund. Daraufhin ist sie am Boden zerstört und Taylors Bruder fährt sie nach Hause. Auf der Autobahn haben sie jedoch einen Autounfall, der Lexis Gesicht verunstaltet. Damit klarzukommen fällt ihr sehr schwer, denn ihre gesamte Welt ist zerstört...
Ich bin so froh, nach längerer Zeit endlich wieder ein Buch zu lesen, das komplett in der Ich-Perspektive geschrieben ist. Gerade deshalb kam mir der Schreibstil sehr angenehm vor. Er ist jugendlich angehaucht, jedoch nicht zu übertrieben.
Lexi, oder auch Alexa, hat mir sehr gut gefallen und ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Im Laufe der Geschichte macht sie einen großen Wandel durch, der mich sehr beeindruckt hat. Mit der Zeit erkennt sie, dass sich nicht mehr nur die ganze Welt um sie dreht und lernt, dass sie mehr ist als nur ein hübsches Gesicht. Lexi's Schwester Ruth mochte ich ebenfalls. Mir hat ihre Veränderung ebenso wie die von Lexi gefallen. Taylor und die anderen Charaktere habe ich ebenfalls allesamt einfach gern haben müssen. Einzig Ryan, Lexis Freund bzw. später Ex-Freund mochte ich nach dieser einen Aktion nicht mehr ganz so doll.
Durch den Sarkasmus, den Lexi an den Tag legt, musste ich, trotz ernstem Thema einige Male sehr laut lachen.
Das Buch hat mich gefesselt. Selbst in der Schule oder wenn ich unterwegs war, habe ich über die Geschichte nachgedacht und mir gewünscht weiterlesen zu können. Ich war echt traurig, als es zu ende war.
Auch emotional konnte mich das Buch berühren und hat mir das ein oder andere Mal feuchte Augen beschert.
Um ehrlich zu sein, hätte ich nicht gedacht, dass mir das Buch so sehr gefallen würde. Ich werde die Autorin auf jeden Fall im Auge behalten.

Bewertung:
Aufmachung: ♥♥♥♥♥ 5/5
Schreibstil: ♥♥♥♥♥ 5/5
Charaktere: ♥♥♥♥♥ 5/5
Humor: ♥♥♥♥ 4/5
Spannung: ♥♥♥♥ 4,5/5
Emotionale Tiefe: ♥♥♥♥♥ 5/5

♥♥♥♥♥

Ein mitreißender, emotionaler Roman über ein Mädchen, dass erkennt, dass sie mehr ist als nur ein hübsches Gesicht.

Ich bedanke mich beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Landet definitiv auf dem Wunschzettel :)

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Rezension :)
    Das Buch kommt auf meine Wunschliste, das klingt wirklich interessant!

    AntwortenLöschen
  3. Wow das hört sich echt klasse an. Ich werde es sofort auf meine Wunschliste setzen.
    Ich finde deinen Blog sehr schön und bleibe deswegen auch gleich als Leserin hier =))
    LG Sunny
    http://sunnyslesewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das Cover sehr gut! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das hört sich ja wirklich super an :) Es ist gleich auf meine WuLi gewandert ;)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)