Donnerstag, 25. Juni 2015

[Neuzugänge] Juni 2015

ReBuy:

Als ich letztens bei ReBuy ein paar Bücher und Spiele verkauft habe, stellte ich überraschenderweise fest, dass ich ja noch um die 50 Euro Guthaben vom letzten Verkauf hatte. Die musste ich natürlich gleich auf den Kopf hauen :D



Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...

Die Trilogie wollte ich schon so lange lesen. Als ich sie dann komplett für günstiges Geld bei Rebuy gesehen habe, war klar, dass sie unbedingt mit musste.




Nachdem Anna sich dem Geheimbund der Zeitwächter angeschlossen hat, lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Mitten in ihrer Abiturprüfung ereilt sie eine Schreckensnachricht aus Paris: Sebastiano ist verschollen - und zwar im 17. Jahrhundert! Anna begibt sich auf eine gefährliche Reise und findet ihren Freund tatsächlich in Paris wieder. Doch es gibt ein neues Problem: Er hält sich für einen Musketier und hat keine Ahnung, wer Anna ist. Schafft sie es, seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen?




Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel?





Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Ich weiß immer noch nicht, ob ich die Reihe jetzt weiterlesen soll oder nicht, da ich gehört habe, dass das Ende ziemlich fies sein soll. Bis Dezember würde ich es bestimmt nicht aushalten.




Ein einziger, kleiner Tippfehler und schon landet die Email von Graham Larkin, dem zurzeit am heißesten umschwärmten Teeniestar, in Ellies Postfach - ganz am anderen Ende der USA und in einer vollkommen anderen Welt: ohne Glamour, dafür mit Ferienjob in einer Eisdiele. Dennoch, und ohne, dass der eine irgendetwas vom anderen weiß, entspinnt sich sofort ein wunderbarer, sprühender Dialog zwischen den beiden. Sie können über Gott und die Welt miteinander reden, nur nicht darüber, wer sie in Wirklichkeit sind. Doch dann schlägt Graham als Drehort für seinen neuesten Film Ellies kleines Küstenstädtchen vor, weil er sie endlich persönlich kennenlernen will. Aber wie macht man das als überall bekannter Filmstar und warum scheut umgekehrt Ellie die Öffentlichkeit so sehr?

Der Anfang der Inhaltsangabe erinnert mich ein bisschen an "Gut gegen Nordwind". Na hoffentlich wird mir dieses Buch besser gefallen. ^^




Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen. In fünf Fraktionen wurde die Welt nach dem letzten großen Krieg aufgeteilt, und für eine davon muss sich Beatrice entscheiden. Doch der geheime Eignungstest, den sie wie alle Sechzehnjährigen durchläuft, zeigt ein gefährliches Ergebnis: Sie ist eine Unbestimmte – und Unbestimmte gelten als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice sucht Schutz bei den wagemutigen Ferox, stellt sich der harten Aufnahmeprüfung. Und gerät ausgerechnet hier ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben bedroht, sondern auch das all derer, die sie liebt …

Tja, sollte ich mich hierfür schämen? Ich glaube, ich bin so ziemlich die letzte, die das Buch liest, aber naja besser später als nie :D




Irgendetwas an ihm machte mich verrückt. Ich wusste nicht was, aber ich musste zu ihm. Was war nur mit mir los? Ashton hat es satt, allen etwas vorzumachen. Sie ist nicht die brave, anständige Pfarrerstochter, für die alle sie halten. Als ihr Freund Sawyer den Sommer über verreist, trifft sie seinen Cousin Beau wieder – den attraktiven Bad Boy der Stadt. Als Kinder waren sie beste Freunde, doch plötzlich knistert es heftig zwischen ihnen. Und je mehr die beiden versuchen, voneinander zu lassen, desto unmöglicher wird es, dem eigenen Verlangen zu widerstehen.

Da mir die Rosemary-Beach-Reihe bis jetzt immer richtig gut gefallen hat, denke ich, dass ich mit diesem Buch nichts falsch mache.



Rezensionsexemplare:


Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich Warner anzuvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Ich freue mich schon soooo sehr auf das Finale. Heute habe ich "Zerstöre mich", die Kurzgeschichte aus Waners Sicht beendet und bin nun wieder total im Fieber. Ich muss unbedingt wissen, wie die Geschichte ausgeht! Deshalb werde ich es gleich als nächstes lesen.






Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer ...

Ich habe schon so viele gute Dinge über das Buch gehört, zumal der Klappentext sehr gut klingt. Rockstars und so ;) Damit kriegt man mich immer.

Kommentare:

  1. Zeitenzauber möchte ich unbedingt auch mal lesen !! Ich hoffe dir gefallen alle Bücher :)
    Hab heute auch meine Neuzugänge gepostet !

    LG <3
    Mandy von mein-buecherchaos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ja, das hoffe ich auch :)
      Dann gucke ich nachher mal vorbei.

      Celine ♥

      Löschen
  2. Hallo, :)
    die "Zeitenzauber"-Trilogie ist echt toll! :) Und "Ich brenne für dich" so genial. *_*
    Viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Das hoffe ich doch :D Jaaaa *~*

      Celine ♥

      Löschen
  3. Hey, schöne Neuzugänge. "Little Secrets" habe ich vor ein paar Jahren mal gelesen, hat mir wirklich gut gefallen. Erinnert mich gerade daran, dass ich den zweiten Teil noch kaufen muss :D
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und es gefällt mir ziemlich gut hier, wir lesen teilweise relativ ähnliche Bücher :) Ich bleibe mal als Leserin hier :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, siehst du, da war es doch gut, dass du hier vorbei geguckt hast ;)
      Das freut mich aber :)

      Celine ♥

      Löschen
  4. Hey :)

    Die Obsidian-Reihe habe ich mir auf Englisch gleich komplett geholt ... Waren als TBs sogar recht günstig, fünf Bücher zum Preis von 25 Euro, das war voll okay! Wenn ich ne Reihe anfange, les ich sie halt am liebsten auch gleich zu Ende, warten gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken :D.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)