Samstag, 10. Mai 2014

[Celine rezensiert kurz & knapp...] Nightshade² (Dunkle Zeit & Die Entscheidung)



Nightshade - Dunkle Zeit


deutsch/LYX (November 2011)/336 Seiten

Inhalt:
Nachdem Calla erfahren musste, dass die Werwölfe von ihren Herren, den Magiern, belogen und getäuscht wurden, ist sie gemeinsam mit Shay geflohen und in die Hände ihrer einstigen Feinde gefallen. Als sie im Versteck der Sucher erwacht, glaubt sie, dass diese sie töten werden. Doch stattdessen machen die Sucher Calla ein verlockendes Angebot: Mit ihrer Hilfe kann sie ihre ehemaligen Herren vernichten und ihr Rudel und den Mann, den sie zurückgelassen hat, retten. Calla steht vor einer schweren Entscheidung. Wird Shay an ihrer Seite bleiben, wenn sie alles dafür riskiert, seinen Rivalen zu befreien?

Meinung:
Im Gegensatz zu den anderen beiden Teilen finde ich dieses Cover wunderschön, besonders die Augen des Mädchens haben es mir angetan.
Leider fiel mir der Einstieg in diesen Teil sehr schwer, da ich den ersten im Januar gelesen und schon das meiste wieder vergessen hatte. Schon im letzten Teil gab es unzählige eigenartige Namen, die ich mir nicht merken konnte. Da in diesem Buch noch mehr dazu kamen, fiel es mir ganz schön schwer einen Überblick zu behalten, wer wer ist. Auch mit den Dialogen hatte ich ab und zu meine Schwierigkeiten, da ich ihnen nicht richtig folgen konnte. Erst im letzten Viertel hatte ich mich an alles gewöhnt. Trotzdem war die Geschichte durchweg spannend und ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht.
Die Beziehungen zwischen Calla, Ren und Shay konnte ich in diesem Teil viel besser nachvollziehen und mich dementsprechend emotional mehr auf die Geschichte einlassen.
Auch den Zusammenhang zwischen Wächtern, Suchern und Hütern konnte ich besser erfassen.

♥♥


Night Shade - Die Entscheidung

deutsch/LYX (Mai 2012)/352 Seiten

Inhalt:
Für die Gestaltwandlerin Calla Tor wird die Welt nie wieder sein, wie sie war. Sie hat alles daran gesetzt, ihr Rudel aus der Sklaverei zu befreien. Doch nach allem Schmerz, den sie erfahren musste, hat sie der Verrat ihres kleinen Bruders Ansel am tiefsten getroffen. Doch Calla ist entschlossen nicht aufzugeben und die grausamen Magier ein für alle Mal unschädlich zu machen.

Meinung:
Ich hätte nie gedacht, in welche Richtung sich die Geschichte einmal entwickeln würde. Ich dachte am Anfang der Reihe, dass es nur um Werwölfe gehen würde und hätte nie damit gerechnet, dass auch Dämonen, die vier Elemente und andere Dinge eine Rolle spielen.
Dieser letzte Band hat mir von der ganzen Trilogie am Besten gefallen, da er emotionaler, aufregender und witziger als die anderen war. Die Autorin scheute auch nicht davor zurück, viele der Charaktere sterben zu lassen.
Die Trilogie würde ich Werwolffans und Jungen sowie auch Mädchen ans Herz legen, da sowohl viele Kämpfe als auch Herzschmerz eine große Rolle spielen.
Das Ende konnte ich mir zwar schon irgendwie denken, fand es aber trotzdem gut.

♥♥

Kommentare:

  1. Ich muss sagen, dass mir die Bücher überhaupt nicht bekannt vorkommen, aber sie hören sich ganz spannend an :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe sie bis jetzt auch extrem selten mal irgendwo gesehen :)
      Celine ♥

      Löschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)