Mittwoch, 18. März 2015

[Celines Geblubber] #5 Leipziger Buchmesse, Unicorns & Lovelybooks-Lesertreffen

Hey, ihr Lieben! Tut mir Leid, dass ich jetzt erst dazu komme, einen Bericht zur Leipziger Buchmesse zu schreiben, aber ich hatte in den letzten Tagen echt viel zu tun.
Im Großen und Ganzen hat mir die Messe echt gut gefallen, was aber hauptsächlich am Lovelybooks-Lesertreffen lag und daran, dass ich so viele wunderbare Menschen wiedergetroffen habe und kennenlernen durfte.
Zuerst haben Anni und ich nachdem wir uns am Eingang trennen mussten, da ich zum Presseschalter und sie zum normalen Eingang musste, uns in Halle 2 zu den Kinder- & Jugendbüchern begeben. Dort haben wir zuerst am Stand vom Magelan-Verlag Halt gemacht, wo wir herzlich begrüßt wurden. Auf der ganzen Messe gab es keinen Stand, an dem die Mitarbeiter so nett und zuvorkommend zu uns waren wie dort. Damit hat der Magelan-Verlag, von dem ich vorher schon viel positives gehört habe, eine Menge Pluspunkte bei mir gesammelt!




Anschließend waren wir bei den Ständen von Egmont, Carlsen und Loewe, bei denen wir uns mit Leseproben und Lesezeichen eingedeckt haben. 


Nachdem wir etwas gegessen hatten, bemerkten wir, dass es schon halb 12 war und wir uns um 12 mit ein paar befreundeten Bloggern treffen wollten. Die halbe Stunde dazwischen haben wir genutzt, indem wir uns in Halle 1, in der die Manga-Convention stattfand, umgesehen haben. Ich wäre gerne noch länger dort geblieben, aber die Zeit drängte und es war extrem voll. Ich konnte noch nicht einmal etwas kaufen :( Generell war es auf der Messe ziemlich voll. Es soll dieses Jahr ja wieder ein Besucherrekord mit 186.000 Leuten erreicht worden sein. Auf der einen Seite freut es mich natürlich, dass sich so viele Leute für Bücher interessieren und dass sie nicht "aussterben", aber auf der anderen Seite, ist es ganz schön nervig, da wir immer Umwege durch andere Hallen nehmen mussten, um unser Ziel zu erreichen, da viele Eingänge nur als Aufsgänge benutzbar waren.


Um 12 waren endlich im Congress Center angekommen, wo wir uns mit den anderen Bloggerinnen treffen wollten. Leider hat sich die Ankunft der anderen verspätet, weshalb wir vorerst nur Binzi von Binzis Bücher und Emma von Emmas Lesewiese getroffen haben. Da wir uns zusammen mit den anderen treffen wollten, haben wir uns zu einem erneuten Treffen um 14 Uhr dort verabredet. Annika, Emma und ich haben uns dann zur Signierstunde von Taddl und Ardy aufgemacht. Ich muss gestehen, dass ich vorher von den Beiden noch nichts gehört habe ^^ Sie kamen erstmal 10 Minuten zu spät und sobald sie da waren, haben alle angefangen zu kreischen, als wären sie Popstars oder so. Wir sind nicht einmal in die Nähe der Beiden gekommen, weil es so voll war und nur noch 20 Minuten von der Signierstunde übrig geblieben sind...

kein Durchkommen ^^'

Danach sind wir zu dritt noch ein bisschen durch die Hallen 3 und 5 geschlendert und haben uns anschließend zum Lovelybooks Leser-& Bloggertreffen aufgemacht, wo wir dann auch Nasti von Bows and Fairytales, Sandra von Piglet & Pooh, Palu von Palus Sweetbirds und Lea von Strawberrybooks gesehen haben.
Mit einiger Verspätung wurden wir in den Konferenzraum eingelassen. Das Programm fing damit an, dass sich die Vertreter von Lovelybooks und die Teilnehmer der Diskussionsrunde vorgestellt haben.

Von rechts nach links: Melanie Rabe, Mitarbeiterin vom Egmont Verlag, Mara Giese, Mitarbeitein vom Randomhouse Verlag, Mitarbeiterin vom Piper Verlag und Wiebke Lorenz
Es ging um Blogger als Marketing-Instrumente und war sehr interessant. Zudem hat Melanie Rabe kurz ihren neuen und ersten Thriller "Die Falle" vorgestellt und anschließend konnten wir Fragen stellen. Nach der kurzen Fragerunde hat Bettina Belitz aus ihrem neuen Buch "Mit uns der Wind" vorgelesen. Es klang so gut, dass ich entschieden habe, es mir später auf der Messe zu kaufen, sollte es nicht im Goodiebag enthalten sein.




Über 1500 Bücher versteckt in Goodiebags *~*


Von rechts nach links: Anni, ich, Emma, Nasti & Palu

Nach der Lesung durften wir uns auf die Goodiebags und die Cupcakes stürzen und alle miteinander plaudern, Autogramme von den Autorinnen abholen und Fotos mit ihnen machen.

Bettina Belitz & ich

Anni & Bettina Belitz



Nach dem Treffen sind wir, die Unicorns :D, alle gemeinsam in Halle 3 und 5 gegangen, wo wie noch Zoe von Zoes Dreambooks und Lena von Frutiiiees Bücherwelt getroffen haben und haben dort die Messe- & Kinderbuchhandlung leer gekauft ^^ Danach haben wir uns voneinander verabschiedet und sind nach Hause gefahren, da es schon halb 6 war :)

Meine Ausbeute von der Leipziger Buchmesse war ziemlich groß. Am nächsten Tag hatte ich Muskelkater in den Armen, weil ich die Bücher die ganze Zeit mit mir herumschleppen musste. Auf die Bücher werde ich in meinem Neuzugängepost noch genauer eingehen, da dieser Post sonst zu lang werden würde. In der Lovelybookstasche waren alle Bücher auf der rechten Seite bis auch das Oberste enthalten. Außerdem noch das Magelan-Maskottchen und Lesezeichen.


Die Tasche *~*
Leseproben & Verlagsvorschauen

Postkarten

Lesezeichen und ein gratis Ebook

Warrior Cats Bleistifte & Armband

Das Magelan-Maskottchen <3

Buttons von Sugar Solider & Death Note

Leider werde ich wahrscheinlich nicht zur nächsten Leipziger Buchmesse kommen können, da ich, wenn alles nach Plan verläuft, dann in Australien bin. Aber vielleicht das Jahr danach wieder :)

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Bericht....und vielleicht klappt das, mit den ganzen Berichten und Anmerkungen, beim nächsten oder übernächsten LB Treffen besser und man traut sich, mehr Leute anzusprechen :-) Die kurze Lesung von Bettina Belitz fand ich wirklich schön und auch entspannend :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ja, es wäre toll, wenn man immer wieder neue Leute kennenlernt und alte Bekannte wiedertrifft :)
      Hast du dir das Buch auch schon gekauft?

      LG Celine

      Löschen
  2. Toller Bericht liebe Celine :)
    Es war wirklich toll mal alle zu treffen und ich hoffe, dass sich das mal wiederholen lässt ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ♥
      Ja, ich fand es auch toll mal alle zu treffen! Vielleicht können wir ja mal in Mitteldeutschland ein Treffen veranstalten. Da müssten dann auch alle hinkommen können ;)

      Celine ♥

      Löschen
  3. Aww was für ein toller Bericht *-* es war wirklich toll euch alle wiederzusehen und ich freue mich schon auf ein baldiges Widersehen ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Dankeschön! Ja, das fand ich auch. Ich hoffe, es dauert nicht so lange, bis wir alle wieder beisammen sind ♥

      Celine ♥

      Löschen
  4. Naaaa :)♥
    Du hast ja auch einen mega tollen Bericht geschrieben! Es war totaaal schön euch zu sehen hihi :) Und deine Ausbeute ist ja wirklich fantastisch! Ganz viel Spaß beim Lesen!

    Love ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naaaa :D
      Danke schön! Ich fand es auch super toll euch alle endlich mal zu treffen.
      Dir auch :)

      Celine ♥

      Löschen
  5. Schade, dass wir uns nur so kurz gesehen haben :( Nächstes Mal klappt das hoffentlich besser <3 Schöner Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch :(
      Bestimmt. Man lernt immer wieder dazu ;)

      Celine ♥

      Löschen
  6. Du hast ein wirklich gutes Foto von Bettina Belitz gemacht, auf meinem (das aber erst morgen gebloggt wird) sieht sie leider total verschwommen aus. Ich saß aber auch leider gaaanz weit hinten, dementsprechend sind meine Fotos gleich null.
    Der MagellanWal sitzt jetzt immer bei mir oben auf dem Bildschirm und lacht mich an, richtig süß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, so etwas ist immer richtig ärgerlich :(
      Bei mir sitzt er jetzt im Bücherregal.

      Celine ♥

      Löschen

Wer Rechtschreibfehler findet. darf sie behalten ;)